Workshops, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen ziehen sich wie ein roter Faden durch das b.zb-Programm. Die Veranstaltungen finden im Vortrags- und Ausstellungsbereich des b.zb statt (z.B. Zugänge zur Baukultur - bis 50 Personen) oder im benachbarten „Roten Salon“ (z.B. Bremer Stadtdialoge - bis 150 Personen). Gelegentlich werden Veranstaltungen z.B. Ausstellungen auch an anderen Orten durchgeführt.